Unternehmen
Drahtseiltechnik
Ketten & Anschlagmittel
Tauwerk & Netze
Schild- & Bannerhalter
Produktübersicht
Das gesamte Sortiment.
0511 86 51 76 | Kontakt | shop@cgahrens.de
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Montageanleitung: Schraubterminals

1. Schieben Sie zuerst das Gehäuse auf das Drahtseil.
2. Als nächstes setzen Sie die Klemmbacken auf das Drahtseil. Hierbei auf eine gleichmäßige Verteilung der 3 Backen um das Drahtseil achten.
3. Plazieren Sie den Messingdruckring am Ende des Drahtseiles. Überprüfen Sie, ob der Druckring zum Ende des Kabels 5mm Abstand hat.
4. Schieben Sie das Gehäuse über die 3 positionierten Klemmbacken.
5. Das Terminal kann jetzt zusammengebaut werden. Schrauben Sie das Kopfstück mit einem Maulschlüssel fest auf das Gehäuse. Ziehen Sie dann die Kontermutter fest.
6. Jetzt muß noch eine nicht säurehaltige Dichtungsmasse in das Gehäuse gefüllt werden, z.B. Sikaflex 221. Demontieren Sie das Terminal hierfür und füllen Sie das Gehäuse und alle Freiräume mit Dichtungsmasse. Danach das Terminal erneut zusammen schrauben. Wiederholen Sie den Vorgang bis sich die Dichtungsmasse durch die Bohrung des Drahtseiles drückt. Danach säubern Sie das Terminal. Verwenden Sie die Klemmbacken nicht mehrmals.

Bitte beachten Sie auch unser Demovideo weiter unten!

Wartung

Überprüfen Sie das Terminal regelmäßig auf Beschädigungen z.B. in Zusammenhang mit längerer Aussetzung in stark salzigen Lösungen. Überprüfen Sie, ob die Dichtungsmasse undicht ist. Reinigen Sie das Terminal mit Süßwasser und behandeln es mit WD40. Danach versiegeln Sie das Terminal erneut mit einer nicht säurehaltigen Dichtungsmasse.

Anmerkung

Nach der ersten Belastung des Terminals muß es erneut nachgezogen werden. Schraubbare Terminals wurden für folgende Drahtseiltypen entwickelt: 1x19, 7x19 und 7x7. Es kann auch mit Dyform ( ein spezielles komprimiertes Drahtseil) verwendet werden. Bei Schraubterminals wird die angegebene Bruchlast des Drahtseiles abzüglich 0-15% angesetzt.

Der Anwender ist selber für die richtige Wahl des Drahtseildurchmessers bzw. für die Wahl der einzelnen Komponenten, sowie für die korrekte Montage des Terminals verantwortlich.





Schließen